Welche Arten der Tornetzbefestigung gibt es?

Es gibt verschiedene Arten, um ein Tornetz ans Fußballtor zu hängen. Die einfachste Art ist die eingefräste Netzaufhängung. Hier werden keine Netzhaken oder ähnliches benötigt, da bei diesen Toren die Netzaufhängung in den Tor- und Bodenrahmen bereits eingefräst ist. Das Tornetz wird dann nur noch in diese „Ösen“ ein gehangen.

Eine weitere Variante der Netzaufhängung ist die Befestigung mittels Netzhaken. Hier wird allerdings ein Mutterstück benötigt, welches in die Nut der Pfosten eingelegt wird. In das Mutterstück wird dann der Netzhaken eingedreht und schon kann das Netz aufgehangen werden.
Die gängigste Variante ist die Netzaufhängung mittels Netzhalter. Hier gibt es die verschiedensten Formen und Arten. Jeder Netzhalter funktioniert aber auf dem gleichen Prinzip: Dieser wird in die Nut des Pfostens gesetzt und festgedreht. Dann wird hier das Netz ein gehangen. Netzhalter bestehen aus Kunststoff und sind somit sehr netzschonend.

<< zurück zur Übersicht

Passende Artikel
Netzbefestigung, Tornetzbefestigung, Power Press Integrale Netzbefestigung "POWER - PRESS"
Preis für 1 Stück
ab: 0,65 € * 0,70 € *
Tornetzhalter, Netzhalter Integrale Sicherheits - Netzbefestigung weiß
Preis für 1 Stück
ab: 0,75 € *
Tornetzhalter, Netzhalter Sicherheits - Netzhalter gelb flach
Preis für 1 Stück
ab: 0,60 € *
Mutterstück, Tornetzhalter Mutterstück Rhombusförmig M6 aus Metall
Preis für 1 Stück
ab: 0,60 € *
Netzhaken, Metallhaken Netzhaken M6 aus Metall
Preis für 1 Stück
ab: 0,50 € *